Die Kristallgrotte

Simon de Luca, sei­nes Zei­chens Mana­ger und Besit­zer von Luga­no Indus­tries, eines mil­li­ar­den­schwe­ren Unter­neh­mens, hat eine unge­wöhn­lich Pas­si­on. Er ist gera­de­zu beses­sen von der Geschich­te Schott­lands. Als sein Freund Bene­dikt Peters, ein Archio­lo­gie­pro­fes­sor, das intak­te Grab einer kel­ti­schen Hohe­pries­te­rin ent­deckt, die noch dazu voll­stän­dig erhal­ten ist, ist er hin und her geris­sen. Irgend­wie kommt sie ihm bekannt vor, doch noch weiß er nicht, war­um. Schließ­lich aber bringt ihr Anblick ihm sei­ne ver­lo­re­ne Erin­ne­rung wie­der. Die Erin­ne­rung an sein längst ver­gan­ge­nes Leben, zu der Zeit als Bri­tan­ni­en noch von den Römern
besetzt gewe­sen war und an Cait­lin, sei­ner wah­ren Lie­be, nach der er sich seit Ewig­kei­ten sehnt. Um sie zurück­zu­ge­win­nen und sie bei­de vor einem Schick­sal, schlim­mer als der Tod, zu ret­ten, muss er sich auf eine Rei­se in eben die­se Zeit bege­ben, um sei­nem ärgs­ten Feind gegen­über zutre­ten. Denn nur, wenn er dort den Lauf des Din­ge ändert, die sie einst von ein­an­der trenn­ten, kön­nen sie auf ewig zusam­men sein.

Als Print für 13,99€ über­all im Handel

Als eBook bei Ama­zon in in allen gän­gi­gen Online-Shops für 3,99€ erhältlich