Donald MackIntosh

Klappentext

Der ein­fache Holzsamm­ler Don­ald Mack­In­tosh hat sich sein Leben völ­lig anders vorgestellt. Wie so viele seines Standes träumt er davon, endlich aus dem Schat­ten zu treten und Reich­tum zu erlan­gen. Er bekommt seine Chance, als eines Nachts der Tod vor ihm ste­ht und ihm einen Han­del vorschlägt: Ein Leben im Zeichen des Gevat­ters für Ruhm und Ehre. Don­ald ist hin- und herg­eris­sen. Schließlich willigt er ein. Alles ändert sich. Doch das Schick­sal hat mit Don­ald seine eige­nen Pläne. Er muss sich erneut entschei­den und dies­mal geht es nicht um ihn allein …