Über mich

Hallo Ihr Lieben,
zunächst einmal freut es mich, dass Ihr Interesse an meinen Seite habt. Ihr besucht sie mit Sicherheit, um ein wenig mehr über mich zu erfahren.
Vor allen Dingen wahrscheinlich, was mich dazu treibt, zu schreiben und wie ich dazu gekommen bin. Nun, ich schreibe bereits seit meiner Kindheit.
Damals allerdings nur Gedichte, Liedertexte und kurze Geschichten. Als mein Vater dann plötzlich starb, war das für mich ein einschneidendes Erlebnis.
Ich begann mich zu fragen, was ich wirklich will. Darauf fiel mir nur ein Wort ein: Schreiben!
Da ich mich aber noch nie zuvor an etwas längeres, als an eine Geschichte von höchstens 5 Seiten herangetraut hatte, stand ich plötzlich vor meiner nächsten Frage.
Was willst du schreiben? Einen Roman!
Ich dachte mir: Ok, was soll’s! Versuche es!
So entstand mein allererster Roman „Die Tochter des Drachen“.

Jetzt fragt Ihr Euch sicher, ob Ihr noch mehr von mir erwarten könnt.
Diese Frage kann ich nur bejahen!
In mir befinden sich noch Unmengen von Geschichten, die alle darauf warten, herausgelassen zu werden.
Ihr könnt Euch also schon einmal darauf freuen, mit meinen neuen Helden zu leiden, zu hoffen und zu lieben.

Es wäre schön, wenn ich von Euch zwischendurch auch einmal ein Feedback bekommen könnte. Nicht nur ich, sondern auch meine Helden freuen sich über jedes Statement.

In diesem Sinne,
Alles Liebe
Eure Daniela Vogel